Von der Idee zur Umsetzung

  • 2013 Bewerbung der Stadt Lindau für die Durchführung einer Regionalgartenschau
  • 2014 Lindau erhält den Zuschlag; die Idee wird geboren, sogenannte Satellitenstandorte als „Freunde der Gartenschau“ einzubeziehen
  • 2019 Die Regionalentwicklung Westallgäu-Bayerischer Bodensee e. V. übernimmt und startet das LEADER-Projekt; nach Bewilligung der Förderung beginnt die Planung  mit den Satellitenstandorten Weiler im Allgäu, Scheidegg und Schlachters
  • 2021 Eröffnung der Gartenschau Lindau und der Satellitenstandorte „Freunde der Gartenschau“

Vorhang auf für die Freunde der Gartenschau

Die „Freunde der Gartenschau“ greifen, basierend auf dem Integrierten Entwicklungskonzept der Aktiv-Region Stadt-Land-See, vorrangig die Themen „Wasser“ und „Garten“ auf und laden Besucher der Gartenschau Lindau zu Entdeckungsreisen in die nahe Umgebung ein. Halten Sie den Atem an bei den Scheidegger Wasserfällen, erkunden Sie die Wasserwelt der Hausbachklamm in Weiler und erfahren Sie viele spannende Dinge rund um das Thema Obst bei der Versuchsstation für Obstbau in Schlachters. Hier gehts zur Broschüre.

Das interaktive Geo-Rätsel

Jung bis Alt, Klein bis Groß – machen Sie mit!

Spielerisch und spannend führt Sie das interaktive Geo-Rätsel durch die Geschichte, das Heute und das Morgen der Scheidegger Wasserfälle, der Hausbachklamm in Weiler und der Versuchsstation für Obstbau in Schlachters. Abwechslungsreich können Sie sowohl mit als auch ohne Hilfe Ihres Smartphones und Geo-Koordinaten vor Ort auf Spurensuche gehen und dabei interessante Fakten über die einzelnen Standorte erfahren.
Lassen Sie sich an jedem der drei Satellitenstandorte zu interessanten Plätzen führen, an denen Sie Lösungen für die Fragen des interaktiven Geo-Rätsels finden können. Insgesamt sind drei Lösungsworte gesucht – für jeden Satellitenstandort eines. Wer alle drei Lösungsworte gefunden hat, kann an einem Gewinnspiel teilnehmen. Auf die Sieger warten attraktive Preise. Informationen zu Teilnahmebedingungen und Datenschutz erhalten Sie hier.

Bilder sagen manchmal mehr als Worte

Sie wollen mehr über die „Freunde der Gartenschau“ erfahren und haben Lust auf bewegte Bilder?
Dann schauen Sie mal hier vorbei. Drei Kurzfilme über die Scheidegger Wasserfälle, die Hausbachklamm in Weiler und die Versuchsstation für Obstbau in Schlachters sind genau das Richtige für Sie, um einen ersten Eindruck von diesen außergewöhnlichen Zielen zu erhalten.

Das LEADER-Projekt der Satellitenstandorte

Das LEADER-Projekt der Satellitenstandorte Aufgabe sowie Ziel des EU-geförderten LEADER-Projektes „Freunde der Gartenschau“ war und ist es, ein einheitliches Erscheinungsbild der Satellitenstandorte in der Öffentlichkeit zu gewährleisten. Bei einem Besuch vor Ort werden Sie feststellen: Gemeinsame Marketingelemente sowie eine einheitliche Ausstattung der Willkommensplätze weisen Ihnen den Weg. Diese Maßnahmen werden durch die LEADER-Förderung kofinanziert und entlasten so die Projektpartner (Markt Scheidegg, Markt Weiler-Simmerberg, Förderverein für die Obstbauschule Schlachters e. V.) finanziell.

Mit dem LEADER-Projekt „Freunde der Gartenschau“ wird die Attraktivität der Gartenschau Lindau enorm gesteigert. Besucher haben die Möglichkeit, vom „Gartenstrand“ auf der Lindauer Insel aus, drei spannende Satellitenstandorte für sich zu entdecken und so den gesamten Landkreis mit seinen landschaftlichen Besonderheiten kennen zu lernen. Projektpartner wie Besucher profitieren zudem von einer erhöhten Aufenthaltsqualität vor Ort und einer Verbesserung des touristischen Angebots. Nicht zuletzt wird die Vernetzung des gesamten Landkreises gestärkt, das regionale Bewusstsein gefördert und die Wertschöpfung der Region erhöht.