Ausgangssituation und Handlungsbedarf

Der Markt Scheidegg steht für einen großen Erholungswert, indem sie sowohl Gästen als auch Einheimischen Raum für sportliche und körperliche Betätigung in Form von Wandern, Langlauf, Fahrradfahren etc. bietet. Dies geschieht hauptsächlich in der Umgebung von Scheidegg. Über öffentliche Sportstätten für alle Altersgruppen, die es ermöglichen, mit Gleichgesinnten zur Ausübung des Sports oder einfach zum gemeinschaftlichen und geselligen Miteinander zusammenzukommen, verfügt Scheidegg leider wenig.

Vor diesem Hintergrund favorisiert der Markt Scheidegg die Errichtung einer Pumptrackstrecke, die generationsübergreifend genutzt werden kann. Handlungsbedarf zeigte sich in der Prüfung dreier Standorte im Markt Scheidegg (Sportplatz Scheidegg, Kurpark Scheidegg und Kurgebiet Scheidegg). Unter reger Beteiligung der Jugendlichen konnte schließlich ein passender Ort am Sportplatz Scheidegg ausgewählt werden.

Durch das Projekt „Pumptrack – Generationenübergreifender Treffpunkt mit Sport-Parkour“ soll im Markt Scheidegg in erster Linie das gemeinschaftliche Miteinander von Einheimischen und Gästen gefördert werden sowie der ein Treffpunkt für alle Generationen zum Austausch geschaffen werden. Die Ausübung der sportlichen Betätigung sowie Förderung der Gesundheitsvorsorge (Mobilität) stellt einen zweiten Aspekt des Projekts dar.

Eine Pumptrackstrecke ist eine Sportstätte aus einem asphaltierten Rundkurs mit Wellen und Steilkurven. Durch Gewichtsverlagerung und gezielte Druck- und Ziehbewegung (pumping) wird die Geschwindigkeit aufrechterhalten. Die Strecke kann altersunabhängig und mit jedem Rollsportgerät (Fahrrad, Skateboard, Scooter etc.) befahren werden. Ziel ist es, die Strecke in eine Grünanlage mit Sitzmöglichkeiten für alle Generationen zu integrieren, um hier einen attraktiven Aufenthaltscharakter zu schaffen.

Projektziele

Schaffung eines Aufenthaltsortes im Gemeindegebiet Scheidegg für alle Generationen, sowohl für Sport- und Bewegungsbegeisterte Menschen als auch jene, die sich gern austauschen und zuschauen möchten (breite Nutzergruppe)

Nutzergruppe:

  • Kinder von 3 bis 7 Jahren
  • Scooterfahrer
  • Skateboard/Inlinefahrer
  • MTB/Bikefahrer
  • Kinder und Jugendliche von 7 bis 18 Jahren
  • aktive Erwachsene sowie Zuschauer und Begleitpersonen

Erlebnisraum:

  • Motivation zu spontanen Bewegungs- und Erlebnishandlungen durch die Errichtung eines motivierenden Outdoor-Bewegungs-Angebots
  • Aufwertung des Scheidegger Sport- und Freizeitangebotes
  • Schaffung von neuen Freizeit- und Gesundheitsangeboten

Allgemeine Zielsetzungen:

  • Freude bereiten
  • Förderung der Kommunikation in Gruppen und Familien
  • Erhalt lebendiger Ortskerne
  • Steigerung des Freizeitangebotes für Gäste
  • Schaffung eines sozialen Umfeldes zur altersunabhängigen Zusammenkunft

Sportlich betrachtet: Förderung der motorischen Fähigkeiten auf Fahrrädern und Rollgeräten und Gesundheitsförderung durch sportliche Bewegung im freien Gelände. Zusätzlich Förderung der Koordination und Ausdauer.

Trainingsstätte für den Skiclub Scheidegg als Sommertraining und somit auch ein Beitrag für die Unterstützung heimischer Vereinsstruktur.

Maßnahmen

  • Konzepterstellung mit Detailplanung, Erstellung einer Planie (aufrichten, verdichten und Formgebung des Streckenunterbaus), Notwendige Vorkehrungen bezüglich Sicherheit
  • Einbau einer Asphalttragdeckschicht
  • Einbau einer Miniramp
  • Sicherheitstechnische Begutachtung und Abnahme durch ein Prüfunternehmen
Projekt im Überblick
ProjekttitelPumptrack – Generationsübergreifender Treffpunkt mit Sport-Parkour
ProjektträgerMarktgemeinde Scheidegg
ProjektgebietMarkt Scheidegg
Beteiligte LAGRegionalentwicklung Westallgäu-Bayerischer Bodensee
Gesamtkosten
198.549,44 Euro (brutto)
Fördersumme83.424,14 Euro (netto)
ProjektlaufzeitSommer 2022: Planung und Standortbestimmung der Anlage
Herbst 2022: Einreichen der Planunterlagen, Bauantrag
Frühjahr 2023: Errichtung und Erstellen der Pumptrackstrecke
ProjektstatusAntragstellung
FörderinstrumentLEADER 2014-2022
LES-HandlungszielHZ 2: Schaffung und Sicherung von dezentralen Gesundheits-, Versorgungs- und Freizeitangeboten